Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Biologie BSc.

Seite drucken

Schnuppertag Biologie

Sie interessieren sich für ein Studium der Biologie?

Sie haben aber noch ganz viele Fragen dazu?

Sie möchten gerne schon einmal Uniluft schnuppern?

Bildstreifen


Dann ist unser "
Schnuppertag" für das Biologiestudium genau das Richtige für Sie!

Wir geben Ihnen an diesem Tag die Möglichkeit viel Spannendes und Nützliches über den Studiengang Biologie und Bayreuth als Studienort zu erfahren. Sie erhalten bei Lehrstuhlführungen Einblicke in die Bayreuther Forschung und erkunden den Campus zusammen mit Studentinnen und Studenten der Fachschaft. Bei einem gemeinsamen Mittagessen lernen Sie auch gleich die Mensa kennen. Ein Besuch des Ökologisch Botanischen Gartens rundet den Tag ab.

   
Wann? Dienstag, den 16. April 2019
Zeitraum? 10.00 bis 16.30 Uhr
Zielgruppe? Schüler der gymnasialen Oberstufe
Anmeldung? E-Mail an katja.schnuerer@uni-bayreuth.de (bitte mit Angabe von Name und Schule)
Informationen zu Anfahrt, Treffpunkt und den genauen Ablaufplan erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail
Anmeldefrist? 01. April 2019

 

Impressionen vergangener Schnuppertage

Im praktischen Teil wurden Bakterien dazu gebracht, floureszierende Proteine zu produzieren. Für viele Schüler war es das erste Mal, dass Sie mit Impföse und Mikroliterpipette im Labor arbeiteten. In einer Art Probevorlesung wurde auch der theoretische Hintergrund dieses Versuches erläutert.

Schnuppertag1

Gemeinsam mit Studierenden der Fachschaft BCG ging es dann auf einen Campusrundgang und zu einem gemeinsamen Mittagessen. Zeit genug, um ungestört die Biologiestudenten mit allerlei Fragen zu löschern.

Nach dem Mittagessen wartete eine Führung durch den Ökologisch Botanischen Garten und dessen Gewächshäuser auf die Schüler. Bei schönstem Sonnenschein gab es eine "Reise um die Welt" in lediglich einer Stunde.

Schnuppertag2

Am Nachmittag folgte ein Vortrag über die Inhalte und den Aufbau des Biologiestudiums, sowie Anforderungen und Perspektiven dieser akademischen Ausbildung.

Am Ende des Schnuppertages konnte das Ergebnis des Versuches am Vormittag mit Hilfe des Floureszenzmikroskops betrachtet werden. Ein Highlight waren sicher auch die leuchtenden Fliegenaugen, welche ebenfalls untersucht wurden.

Schnuppertag3

 

weiter zu Hochschulinfotag

FacebookTwitterYoutube-KanalBlog
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen